• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Mittwoch, 27. Februar 2019

Rathausbesuch der Maxi-Gruppe der Kindertagesstätte St. Raphael Pfaffenrot vom 21. Februar 2019

Die Maxi-Kinder der Kindertagesstätte St. Raphael behandeln in diesem Jahr zu Fasching, das Thema "Berufe". Um die Berufe auf dem Rathaus Pfaffenrot kennenzulernen, besuchten sie am 21. Februar 2019 Frau Bürgermeisterin Eisele.

Nach der Begrüßung durch den Auszubildenden der Gemeinde, Herrn Adrian Haunschild, besichtigten die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen die einzelnen Abteilungen der Gemeindeverwaltung. 

Gestartet wurde im Ortsbauamt. Bauamtsleiter Jochen Deeg erklärte, für welche Angelegenheiten das Ortsbauamt zuständig ist und zeigte den Kindern am Wasserkontrollrechner die verschiedenen Anzeigen der Hochbehälter. Im Anschluss ging es für die Maxis zum Bürgerbüro und Standesamt. Herr Haunschild erläuterte die Aufgaben, wie z. B. die Beantragung der Ausweisdokumente und die Anmeldung von Eheschließungen. 

Danach wurden unsere Besucher in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Gruppen besuchten nacheinander zuerst Rechnungsamtsleiter Stefan Weingärtner und seinen Stellvertreter Philipp Reiher. Hier erfuhren die Maxis, dass man in der Finanzverwaltung mit vielen Zahlen arbeitet. Herr Reiher veranschaulichte dies mit der gebundenen Ausgabe des Haushaltsplanes. Herr Weingärtner gab den Kindern den Hinweis, dass es in der Gemeindekasse noch etwas zu entdecken gibt. Bei Herrn Victor Wagner durften die Gruppen den Tresor in dessen Büro suchen und bekamen als Belohnungen einen Schokoladenthaler, um sich vor dem Besuch im Hauptamt zu stärken. 

Nachdem die Kinder von Hauptamtsleiterin Nastassia Di Mauro begrüßt wurden und darüber informiert wurden, welche Aufgaben zum Hauptamt gehören, zeigte die stellvertretende Haupamtsleiterin Tamara Nonnenmacher den Kindern, wo die Personalakten verwahrt werden. Gemeinsam erklärten sie, dass sich hier auch um den Kindergarten und die Schule gekümmert wird. 

Ein Büro weiter erläuterten Larissa Weinmann und Sarah Rabold ihre einzelnen Aufgabenfelder, wie z.B. die Personalverwaltung, die Organisation des Kinderferienprogramms und die Herausgabe des Marxzeller Mitteilungsblatts. 

Im Sekretariat bereitete Morena Glasstetter die Kinder auf den Besuch bei Frau Eisele vor und erklärte ihre Aufgaben, wie z. B. das Vereinbaren von Terminen. Als die Kinder bei Frau Eisele im Büro Platz fanden, erklärte diese, welche Aufgaben eine Bürgermeisterin wahrnimmt. Auch was ein Gemeinderat ist und welche Funktion dieser hat, erzählte Frau Bürgermeisterin Eisele ihrem Besuch. 

Nach der spannenden Führung durch die einzelnen Abteilungen und voller neuer Eindrücke über das Rathaus Pfaffenrot, lud Bürgermeisterin Eisele die Kinder und Erzieherinnen zu einer Stärkung mit Brezeln und Apfelsaftschorle in den Bürgersaal ein. So zeigte sie den Besuchern zum Abschluss noch die Bürgermeister-Amtskette und erklärte, dass früher nur Männer Bürgermeister waren und die Kette deshalb so groß sei. Nach einem Fotoshooting, bei dem jedes Kind die Amtskette tragen durfte, verabschiedeten die Maxis sich von Frau Bürgermeisterin Eisele und Herrn Haunschild. 

Lebenswert

Vereinsleben

Wir bieten unseren Bürgern eine Vielzahl von Vereinen um den Interessen in sportlicher, musikalischer und unterhaltender Betätigungen nachgehen zu können.


  • Übersicht unserer Vereine
  • Lebenswert
    Eröffnung des Klosterfests
    Bildmarke Marxzell

    Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

    Schließen