• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Samstag, 17. Oktober 2020

Mitteilung der Bürgermeisterin zum aktuellen Stand der Corona-Pandemie

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Dynamik, mit welcher sich das Coronavirus ausbreitet, hat nun den Grenzwert des 7-Tage Inzidenz bei 35 Neuinfektionen/ ‪100.000‬ Einwohner überschritten und es zeichnet sich ab, dass wir die nächste kritische Marke mit 50 Neuinfektionen/ ‪100.000‬ Einwohner erreichen werden.

In diesem Zusammenhang hat die Landesregierung die dritte Pandemiestufe ausgerufen. Dazu wird die Corona-Verordnung um landesweit geltende, verschärfte Maßnahmen ergänzt. Die neuen Regelungen treten am Montag, 19. Oktober in Kraft.

Die dynamischen Ausbreitung hat zur Folge, dass wir unser gesellschaftliches Leben wieder einschränken müssen. Absehbar ist, dass wir ab Montag die Hallen für externe Nutzer ein weiteres Mal schließen müssen. Sie stehen dann bis auf weiteres nur zu Schulzwecken zur Verfügung. Diese und weitere Maßnahmen sind notwendig, um einer Verbreitung des Virus und einem zweiten Shut down zu verhindern. 

Mein ganz persönlicher Appell an Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger: Nicht alles was noch erlaubt ist, muss bis zum Äußersten ausgereizt werden. Es zeigt sich aktuell, dass sich Ansteckungen hauptsächlich im privaten Bereich z.B. auf Feierlichkeiten ereignen.

Wir werden unser gesellschaftliches Leben also wieder einschränken müssen.

Das wird für uns alle erneut hart werden. Die Einschränkungen werden kommen, aber es ist dringend notwendig, um unsere eigene Gesundheit, aber auch die Gesundheit unserer Mitmenschen zu schützen. Lassen Sie uns noch einmal zusammenstehen und zusammenhalten. Nur gemeinsam schaffen wir es ein weiteres Mal.

Das wichtigste ist jetzt, dass wir die Regeln einhalten. Reduzieren wir die Anzahl unserer Kontakte in unser aller Interesse und für die Gesundheit unserer Mitmenschen!

Es liegt nun an uns- die nächsten Wochen sind entscheidend. Auch dafür, wie wir Weihnachten feiern werden.

Bitte bleiben Sie gesund!

Herzlichst Ihre

Sabrina Eisele

Bürgermeisterin

Corona-Hotline

Hotline des Landesgesundheitsamts für Rat suchende Bürgerinnen und Bürger täglich (auch am Wochenende) zwischen 9 und 18 Uhr: 0711/904-39555

Bildmarke Marxzell

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen