• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Donnerstag, 4. März 2021

Notfallbetreuung in der Carl-Benz-Schule Marxzell ab dem 08. März 2021 bis 12.03.2021 - Anmeldeschluss 05.03.2021

Wir freuen uns sehr, dass ein weiterer Öffnungsschritt für den Schulbetrieb von der Landesregierung beschlossen wurde. Ab dem 15. März 2021 werden die Grundschulen zu einem eingeschränkten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurückkehren. Sportunterricht findet weiterhin nicht statt.

Für Sie bedeutet dies, dass es ab dem 15. März 2021 keine Notbetreuung mehr geben wird. Das gestern an Sie alle versandte neue Anmeldeformular der Gemeinde Marxzell gilt daher bis zum 12. März 2021. Ab dem 15. März 2021 haben Ihre bisherigen Anmeldungen aus Kernzeit und Hort wieder Ihre Gültigkeit. 
 
Weitere Informationen können Sie dem Schreiben der Schulrektorin an die Eltern und Erziehungsberechtigten entnehmen. 
 
Zur Anmeldung zur Notfallbetreuung füllen Sie bitte unten angefügtes Anmeldeformular aus. Dieses können Sie
direkt im Rathaus Pfaffenrot einwerfen oder per Mail an gemeinde@marxzell.de senden. Bei Fragen
wenden Sie sich bitte direkt an das Rathaus, Frau Link, Tel.: 07248/9147-21, E-Mail
patricia.link@marxzell.de. Auch wenn Ihr Kind bereits die Notbetreuung besucht, ist eine erneute,
aktualisierte Anmeldung erforderlich.

Anmeldung für die Notbetreuung ab 08.03. bis 12.03.2021 werden bis spätestens 05.03.2021, 12:00 Uhr
entgegengenommen!

Wir möchten Sie bitten, bei der Anmeldung die konkret erforderlichen Betreuungszeiten anzugeben und die Unabkömmlichkeit durch das beiliegende Formblatt von Ihrem Arbeitgeber bestätigen zu lassen. Im Ausnahmefall kann die Arbeitgeberbestätigung auch nachgereicht werden. Sofern Ihr Kind bereits die Notbetreuung besucht und uns eine aktuelle Arbeitgeberbescheinigung vorliegt, ist eine erneute Vorlage nicht erforderlich.

Sollten die Anmeldungen die rechtlich zur Verfügung stehenden Notbetreuungsplätze überschreiten, behalten wir uns vor, von den Eltern weitergehende Bestätigungen (bspw. zur Systemrelevanz) vorlegen zu lassen und ggf. Anmeldungen abzulehnen. Sollten Sie nichts Gegenteiliges von uns hören, kann die gewünschte Betreuung durchgeführt werden.

Wir möchten dennoch ausdrücklich darum bitten, die Notbetreuung grundsätzlich nur in absoluten Ausnahmefällen in Anspruch zu nehmen. Die Kontakte sollten gerade in der aktuellen Pandemiephase grundsätzlich reduziert werden.

Bitte beachten Sie, dass für die Inanspruchnahme der Notbetreuung Gebühren (außer zur regulären
Schulzeit, 1.-5. Unterrichtsstunde) entsprechend der üblichen Sätze für die Betreuung in der
Schulkindbetreuung, wie angemeldet, erhoben werden.

Weitere Informationen können dem unten stehenden Schriftstücken entnommen werden. 

Corona-Hotline

Hotline des Landesgesundheitsamts für Rat suchende Bürgerinnen und Bürger täglich (auch am Wochenende) zwischen 9 und 18 Uhr: 0711/904-39555

Bildmarke Marxzell

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen