• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

E-Mobilität & Carsharing erhalten Einzug in Marxzell

Der Ausbau der landesweiten E-Mobilität wurde in den vergangenen Jahren seitens des Bundes und des Landes entsprechend forciert. Nachdem zu Beginn die ersten Ladesäulen vor allem in städtischen Bereichen zu finden waren, wurden die entsprechenden Förderungen auch zum flächendeckenderen Ausbau verwendet, womit der ländliche Raum nach und nach ein entsprechendes Versorgungsnetz erhält. 
 
Die Stadtwerke Ettlingen haben der Gemeinde Marxzell, durch entsprechende Förderprogramme finanziert, zwei Ladesäulen zur Verfügung gestellt. Im Rahmen der Neugestaltung und Erweiterung des Parkplatzes am Rathaus Pfaffenrot, wurde das Angebot der E-Mobilität entsprechend umgesetzt. Für die Gemeinde Marxzell fielen hierbei lediglich die Herstellungskosten für den Netzanschluss an. Die weiteren Kosten für die Anschaffung, Einrichtung sowie Unterhaltung der E-Ladesäule tragen dankenswerterweise die Stadtwerke Ettlingen. Somit stehen nun zwei Stellplatzflächen zur Nutzung für E-Fahrzeuge zur Verfügung.



v.l.n.r.: Nick Burkardt (corthum Nordschwarzwald GmbH), Eberhard Oehler (Geschäftsführer Stadtwerke Ettlingen), Jürgen Germann (Fachbereichsleiter Finanzen und Infrastruktur), Bürgermeisterin Sabrina Eisele und Uwe Schönthaler (Geschäftsführer corthum Nordschwarzwald GmbH) bei der Einweihung der Ladesäule auf dem Firmengelände von corthum. 

 

Auch im Gewerbegebiet Schwarzenbusch konnte eine entsprechende Möglichkeit zur Nutzung der e-Mobilität für die Anwohner und Firmen geschaffen werden. Die Facorthum Nordschwarzwald GmbH erklärte sich dankenswerterweise bereit, eine öffentlich zugängliche Fläche im Eingangsbereich des Firmengeländes auf eigenen Kosten für zwei Stellplätze herzurichten sowie die Netzanschlusskosten zu übernehmen. Auch hier wurde die Anschaffung, Einrichtung und Unterhaltung der E-Ladesäule durch die Stadtwerke Ettlingen gesponsert. 

 


v.l.n.r.: Jürgen Germann (Fachbereichsleiter Finanzen und Infrastruktur), Eberhard Oehler (Geschäftsführer Stadtwerke Ettlingen) und Bürgermeisterin Sabrina Eisele bei der Einweihung der E-Ladesäule auf dem Parkplatz beim Rathaus Pfaffenrot. 

 

Darüber hinaus stehen für die Bürgerinnen und Bürger, Firmen und Einrichtungen auch an beiden Standorten im Rahmen des Carsharings stationierte E-Fahrzeuge zur Verfügung. Auch diese werden seitens der Stadtwerke zur Verfügung gestellt. Es handelt sich hierbei um zwei Elektrofahrzeuge der Marke "VW" Modell "e-UP". Betrieben werden die Fahrzeuge über das Carsharing der Stadtmobil Karlsruhe.


Nähere Informationen sowie Buchungsmöglichkeiten erhalten Sie sowohl bei den Stadtwerken Ettlingen, Stadtmobil Karlsruhe als auch unter


https://www.sw-ettlingen.de/de/Strom/Elektromobilitaet/


Registrieren....buchen...fahren!


Die Gemeinde Marxzell bedankt sich recht herzlich bei Herrn Geschäftsführer Eberhard Oehler von den Stadtwerken Ettlingen GmbH sowie bei Herrn geschäftsführenden Gesellschafter Uwe Schönthaler von der Facorthum Nordschwarzwald GmbH für die Unterstützung und Realisierung dieser für Marxzell zukunftsweisenden Investition. 
 
Gemeindeverwaltung Marxzell 
Fachbereich Finanzen und Infrastruktur 
 

Lebenswert

Vereinsleben

Wir bieten unseren Bürgern eine Vielzahl von Vereinen um den Interessen in sportlicher, musikalischer und unterhaltender Betätigungen nachgehen zu können.


  • Übersicht unserer Vereine
  • Lebenswert
    Eröffnung des Klosterfests
    Bildmarke Marxzell

    Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

    Schließen