• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Wandern

Der Klosterpfad im Albtal von Herrenalb nach Frauenalb

Es ist eine echte Zeitreise durch die Jahrhunderte: Der „Klosterpfad“ im Tal der Alb verbindet auf rund 5000 Metern zwei alte Schwarzwälder Gründungsklöster miteinander. Beide Klöster entstanden in der Stauferzeit (12. Jahrhundert). Die Abtei der „Herren von Alb“ bauten Mönche des Zisterzienser-Reform-Ordens, die Benediktiner-Anlage in Frauenalb war für adelige Stiftsdamen gedacht. Heute noch sind im Kurort die romanischen und gotischen Bauten („Paradies“, Klosterscheuer) zu bewundern – im Frauenkloster dominiert barocke Baukunst. mehr erfahren

Wandervorschläge

Der Schwarzwaldverein Marxzell hat zahlreiche Wanderwege ausgeschildert, auf denen man durch herrliche Landschaften sowie zu Sehenswürdigkeiten und historischen Stätten geführt wird. Die Ausgangspunkte sind leicht mit der Bahn Linie 1 von Karlsruhe nach Bad Herrenalb zu erreichen. mehr erfahren

Sehenswert

Kultur im Kloster
Besuchen Sie die jährlichen Klostertrage im Wahrzeichen des Albtals. Klassikkonzerte, Gospelauftritte und Theaterstücke sorgen für kulturelles Leben in der Klosteruine Frauenalb.

Infos & Tickets für die Konzerte erhalten Sie bei uns in der Gemeindeverwaltung Marxzell per Telefon oder per Mail.

Lebenswert
Kultur in der Klosterruine
Bildmarke Marxzell

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen