• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Sitzung des Gemeinderates vom 06.02.2012

Gemeinderat verabschiedet Haushalt 2012
Einstimmig hat der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung vom 06.02.2012 den Haushalt 2012 verabschiedet.

Wirtschaftsplan Eigenbetrieb Wasserwerk
Der Gemeinderat hat den Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Wasserwerk einstimmig beschlossen. Laut dem vorgelegten Plan soll der Eigenbetrieb im laufenden Jahr ohne Neuverschuldung auskommen.

Hospizverein Karlsbad-Marxzell-Waldbronn
Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 06.02.2012 einer Mitgliedschaft im Förderverein des Hospizvereins Karlsbad-Marxzell-Waldbronn zugestimmt.

Destination „Freizeitregion Albtal plus“
Der Gemeinderat hat einer Beteiligung der Gemeinde Marxzell an der Initiative „Freizeitregion Albtal plus“ zugestimmt. Bei der Kooperation mit den umliegenden Gemeinden geht es darum, das Albtal als „Marke“ effizienter zu vermarkten und in das Bewusstsein der Erholungssuchenden und der Bevölkerung zu kommen. Das Gesamtbudget der Initiative soll bei rund 223.000 Euro liegen. Die jährlichen Beitragskosten für die Gemeinde Marxzell würden bei rund 6.500 Euro liegen.

Bebauungsplan Friedhofserweiterung Schielberg
Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 06. Februar 2012 den Bebauungsplan „Friedhofserweiterung Schielberg“ als Satzung beschlossen. Die Detailplanung kann nun erfolgen. Im Frühjahr dieses Jahres soll mit den entsprechenden Arbeiten auf dem 3.000 Quadratmeter großen Erweiterungsareal begonnen werden. .
 

Bürgerservice

Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Marxzell erhalten unter der
Behörden-Rufnummer 115
kompetente Auskünfte zu den häufigsten Verwaltungsdienstleistungen von A bis Z.

Bildmarke Marxzell

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen