• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Sitzung des Gemeinderates vom 16.09.2013

Kinderferienprogramm 2013
BM Schuster informiert das Gremium, dass das Kinderferienprogramm 2013 ein voller Erfolg war. Zahlreiche Veranstaltungen konnten für die Kinder und Jugendliche aus allen Ortsteilen angeboten werden. Einen besonderen Dank sprach er den vielen ehrenamtlichen Helfern aus, die zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben.

Umzug Kindergarten in neue Räumlichkeiten
BM Schuster teilt mit, dass zum neuen Kindergartenjahr 4 Kindergartengruppen in die neuen Räumlichkeiten in der Carl-Benz-Schule umgezogen sind.

Vergabe von Kanalsanierungsarbeiten
Einstimmig hat der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 16.09.2013 die Firma Weiler mit der Kanalerneuerung in der Greifendorfer Straße und im Tränkweg beauftragt.

Friedhof Burbach, Vergabe der Arbeiten für das Vordach an der Leichenhalle
Der Gemeinderat hat sich in seiner Sitzung vom 16.09.2013 für die Erstellung des Vordaches an der Leichenhalle Burbach ausgesprochen. Die Firma Baukotec wird als günstigste Bieterin zum Preis von brutto 30.397,36 Euro durchführen.

Friedhof Schielberg, Leichenhalle Wetterschutz
Einstimmig hat sich der Gemeinderat dafür ausgesprochen, die Arbeiten für die Erstellung eines Wetterschutzes an der Leichenhalle noch im Jahr 2013 durchzuführen. Eine außerplanmäßige Finanzierung in Höhe von rund 25.000 Euro ist dafür erforderlich.

Bürgerservice

Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Marxzell erhalten unter der
Behörden-Rufnummer 115
kompetente Auskünfte zu den häufigsten Verwaltungsdienstleistungen von A bis Z.

Bildmarke Marxzell

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen