• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Sitzung des Gemeinderates vom 17.12.2012

Besetzung stellv. Rechnungsamtsleiterstelle
BM Schuster gibt bekannt, dass in nichtöffentlicher Sitzung vom 26. November 2012 Frau Sabrina Borscheid zur neuen stellv. Rechnungsamtsleiterin gewählt wurde.

Friedhofserweiterung Schielberg – Vergabe von Landschaftsbaumaßnahmen
Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 17. Dezember die Firma Ring GalaBau GmbH mit der Durchführung der Landschaftsbauarbeiten in Höhe von brutto 123.151,08 Euro beauftragt.

Breitbandversorgung in der Gemeinde Marxzell
Das mit dem Breitbandausbau beauftragte Unternehmen IK-T hat in der GR-Sitzung am 17.12.2012 den aktuellen Sachstand vorgestellt. Die Ist- und Bedarfsanalyse wurde über Fragebögen bei den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Gewerbetreibenden abgefragt. Dieser dort gemeldete Bedarf ist ein erster Schritt für die Förderung des Breitbandausbaus. Außerdem sind Unternehmen (Netzbetreiber) angefragt worden, ob ein Ausbau in den nächsten 3 Jahren geplant sei. In einem dritten Schritt wurde die Trassengrobplanung für die einzelnen Ortsteile vorgestellt.
Der Gemeinderat hat nach der Vorstellung des aktuellen Sachverhaltes festgelegt, in welchen Schritten der Breitbandausbau umgesetzt werden soll. Demnach soll zunächst der Ortsteil Schielberg (ohne Frauenalb) ausgebaut werden. Danach soll das Gewerbegebiet Schwarzenbusch mit Breitband versorgt werden. Anschließend wird in Burbach und Pfaffenrot mit dem Ausbau begonnen.

Bewirtschaftungsplan Gemeindewald
Herr Rupp vom Forstamt Süd und die Herren Harald und Helmut Mohr haben dem Gemeinderat in öffentlicher Sitzung vom 17. Dezember über das Wirtschaftsergebnis 2012 und den Bewirtschaftungsplan 2013 berichtet.
Im Jahr 2012 wurden rund 9.500 Festmeter eingeschlagen. Die Bürger aus Marxzell sind ausreichend mit Brennholz versorgt worden (1.200 Festmeter Polterholz, 88 Ster Brennholz und 100 SR-Lose). Der Forsthaushalt trägt mit der anfallenden Jagdpacht zu einem plus von 147.000 Euro zum Gemeindehaushalt bei.
Für 2013 ist ein Einschlag von rund 9.000 Festmetern geplant. Die Brennholzversorgung für die Bevölkerung wird auch im kommenden Jahr gesichert sein.

Bürgerservice

Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Marxzell erhalten unter der
Behörden-Rufnummer 115
kompetente Auskünfte zu den häufigsten Verwaltungsdienstleistungen von A bis Z.

Bildmarke Marxzell

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen